Heringsalat mit Malaxer Brot

Eier hart kochen und im Kühlschrank kalt stellen.
Rote Zwiebel mit Gemüseschneider in hauchdünne Scheiben schneiden und in kaltes Wasser legen.
Malaxer Brot längs in drei Teile schneiden und dann noch halbieren.
Eier in Viertel schneiden.
Heringsstücke, Malaxer Brot-Stangen, Eiviertel und Zwiebelringe nacheinander auf einem Teller anrichten.
Salat mit kleinen Tupfern Creme Fraiche und Rogen garnieren. Mit Dill bestreuen und mit schwarzem Pfeffer und bei Bedarf mit Kristallsalz abschmecken.

Rezept: Antti Puromies, Küchenchef/Malaxer Brot

   • 6 Personen
   • 200 g Matjes-Heringfilets
   • 3 gekochte Eier
   • 150 g Creme Fraiche
   • 100 g Fischrogen (Lachs, Reinanke oder Kleine Maräne)
   • 1 Rote Zwiebel
   • 6 Scheiben Malaxer Brot
   • Dill