Warmer Toast

Aus Malaxer Brot, kaltgeräuchertem Lachs und Fischrogen
Die Hälfte der Brotscheiben mit Butter bestreichen.
Die Lachsscheiben locker darauf legen.
Die Zwiebel in hauchdünne Scheiben schneiden und mit kaltem
Wasser in einem Sieb gut abspülen.
Zwiebel auf die Lachscheiben legen und mit Dill bestreuen.
Die restlichen Brotscheiben auf einer Seite dünn mit Senf bestreichen.
Die Senfseite auf die Lachsscheiben legen.
Brotscheiben goldbraun braten und mit einem großzügigen Löffel
Sauerrahm und Rogen garnieren.
Zum Schluss mit frischgemahlenem Pfeffer abschmecken und
mit Dillspitzen garnieren.

Rezept: Antti Puromies, Küchenchef/Malaxer Brot
  
   •8 Scheiben Malaxer Brot
   •8 große Scheiben kaltgeräuchertem Lachs
   •½ Zwiebel
   •2 Stängel Dill
   •Butter
   •Dijon-Senf
   •Fischrogen
   •Saure Sahne
   •Schwarzen Pfeffer